Anmeldung zum Free Lunch Aktienclub – 50% Kursgewinn garantiert!

Die Mitgliedschaft ist zunächst kostenlos. Ein Mitgliedsbeitrag in Höhe von EUR 595 inkl. 19 % USt. wird nur dann fällig, wenn das angestrebte Performance-Ziel von 50 % im Free Lunch Aktienclub Echtgeld-Depot tatsächlich erreicht wird. Wird das Performance-Ziel nicht erreicht, entfällt die Verpflichtung zur Zahlung des Mitgliedsbeitrags und es entstehen mir keinerlei Kosten. Die Mitgliedschaft im Free Lunch Aktienclub wird jeweils nach Erreichen des Performance-Ziels abgeschlossen und verlängert sich anschließend automatisch neu. Die Mitgliedschaft läuft so lange, bis diese ausdrücklich gekündigt wird. Eine Kündigung ist jederzeit mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende möglich.

Die B-Inside International Media GmbH stellt sicher, dass die Clubmitglieder des Free Lunch Aktienclubs zeitgleich über eine Order für das jeweilige Echtgeld-Muster-Depot informiert werden. Dadurch wird das Clubmitglied in die Lage versetzt, diese Transaktion bei sich selbst umzusetzen und somit eine ähnliche Performance zu erzielen wie im offiziellen Echtgeld-Musterdepot, das maßgebend für das Erreichen der oben genannten Performance-Ziele ist. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass jedes Clubmitglied selbst die Entscheidung trifft, ob es eine unserer Musterdepot-Transaktionen bei sich nachvollzieht oder nicht. Die B-Inside International Media GmbH ist weder als Vermögensverwalter tätig, noch findet eine individuelle Anlageberatung statt. Die Transaktionsankündigung, die das Clubmitglied im Rahmen seiner Mitgliedschaft erhält, hat rein informativen Charakter. Insofern stellt das Clubmitglied die B-Inside International Media GmbH und die in deren Namen handelnden Personen ausdrücklich von jeder möglichen Haftung für Vermögensschäden frei. Desgleichen bestätigt das Clubmitglied über die Risiken, die Aktiengeschäfte naturgemäß beinhalten, informiert zu sein und zu wissen, dass es sich um spekulative Investments handelt, die zum teilweisen oder vollständigen Verlust des eingesetzten Kapitals führen können.

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von vier Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Wenn Ihnen die Widerrufsbelehrung erst nach Vertragsschluss zugeht, beträgt die Widerrufsfrist einen Monat. Die Frist beginnt früühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: BÖRSE INSIDE – Kundenservice – Christaweg 42, D-79114 Freiburg, Deutschland.

Hinweis zum Datenschutz
Im Zuge Ihrer Anmeldung wird ein Benutzerkonto erstellt, mit dem Sie jederzeit die Dispositions-Ankündigungen nachverfolgen können. Hier erhalten Sie eine Übersicht über unsere Datenschutzbestimmungen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Mitgliedsbedingungen für die Mitgliedschaft im Free Lunch Aktienclub

1. Echtgeld-Musterdepot
Die B-Inside International Media GmbH eröffnet zum 30.04.2020 mit dem Free Lunch Aktienclub bei der Flatex AG ein Wertpapierdepot mit einem Eröffnungswert von 5.000 EUR. Ab dem 1. Mai 2020 beginnt das Trading in Aktien mit dem Ziel, den Depotwert um 50 % zu steigern. Die Depotpositionen werden vollständig liquidiert, wenn das Performance-Ziel von 50 % erreicht wurde. Das Depot wird dann jeweils neu mit dem Eröffnungswert von EUR 5.000 aufgelegt und eine neue Handels-Runde beginnt. Die Mitgliedschaft läuft unbegrenzt und kann mit vierwöchiger Frist zum Monatsende gekündigt werden.

2. Art der Wertpapiere und Investmentstrategie

  • Titelauswahl (Aktien von Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von mindestens 10 Mio. Euro.)
  • Handelbarkeit (Aktien, die an den deutschen Handelsplätzen Frankfurt und/oder Tradegate handelbar sind.)

3. Durchführung der Transaktion
Die Mitglieder des Free Lunch Aktienclubs erhalten exklusiv und zeitgleich Informationen über jede Transaktion, die im jeweiligen Echtgeld-Depot durchgeführt wird. Diese Information enthält alle Details, die notwendig sind, damit das Clubmitglied diese Transaktion auf eigenen Wunsch und Verantwortung hin auch bei sich selbst nachvollziehen kann. Dazu gehören insbesondere folgende Daten: Kauf/Verkauf, Name des Wertpapiers, WKN, ISIN, Stückzahl, Limit und Börsenplatz. Alle Clubmitglieder erhalten diese Information gleichzeitig.

4. Kontrolle
Das Free Lunch Aktienclub Tradingdepot wird dem Clubmitglied offengelegt und jede einzelne Transaktion ist auf dem Echtgeld-Konto nachvollziehbar. Bei erfolgreichem Abschluss erhält jedes Mitglied eine Originalübersicht der Flatex AG über die tatsächlich getätigten Transaktionen.

5. Mitgliedsbeitrag, Performance-Ziele
Die Mitgliedschaft im Free Lunch Aktienclub ist zunächst kostenfrei. Eine Verpflichtung zur Zahlung eines Mitgliedsbeitrags entsteht nur dann, wenn der Investmentclub sein definiertes Performance-Ziel erreicht hat. Maßgeblich für die Erreichung des Ziels ist ausschließlich das von B-Inside International Media GmbH für den Free Lunch Aktienclub geführte Referenzdepot. Die Zahlung des Mitgliedsbeitrags ist erst zum Zeitpunkt des Erreichens des Performance-Ziels fällig. Wird das Performance-Ziel verfehlt, entstehen dem Mitglied aus der Mitgliedschaft keine Kosten. Aus der nachstehenden Übersicht ist das Performance-Ziel sowie der bei Erreichen fällige Mitgliedsbeitrag ersichtlich:

  • Investmentclub: Free Lunch Aktienclub
  • Depot-Anfangswert: EUR 5.000
  • Performance-Ziel (vor Steuern, nach Transaktionskosten): 50 %
  • Fälliger Mitgliedsbeitrag bei Zielerreichun: EUR 500,00 zzgl. 19 % USt.

6. Berechnung der Performance-Ziele
Die Performance-Ziele basieren auf realisierten Gewinnen vor Steuern und nach Abzug aller Transaktionskosten. Bezugsgröße ist damit das an der Börse erzielte Bruttoergebnis vor dem Abzug etwaiger Kapitalertragsteuern. Damit ist das Performance-Ziel des Free Lunch Aktienclubs erreicht, wenn auf den Anlagebetrag von 5.000 EUR ein Bruttogewinn von 2.500 EUR erzielt wurde. Durch unterschiedliche persönliche Steuerstrukturen können Abweichungen entstehen. Maßgeblich für die Erreichung des Ziels ist ausschließlich das von B-Inside International GmbH geführte Referenzdepot für den Free Lunch Aktienclub.

7. Laufzeit der Mitgliedschaft
Die Mitgliedschaft beginnt am 30. April 2020 und läuft unbefristet, bis eine schriftliche Kündigung des Mitglieds erfolgt. Eine Kündigung ist jederzeit mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende möglich.

8. Risikohinweis, Haftungsausschluss, Interessenskonflikte
Die Dispositionsankündigungen für das Echtgeld-Musterdepot stellen keine Kauf- oder Verkaufsaufforderungen dar. Ebenso wenig individuelle Empfehlungen. Die Mitglieder des Free Lunch Aktienclubs handeln bei der Entscheidung, ob und wie sie das Musterdepot nachbilden wollen, vollständig auf eigenes Risiko. Sie sollten sich von Ihrer Haus- oder Depotbank beraten lassen, ob die Nachbildung eines Echtgeld-Musterdepots zu Ihrem persönlichen Risikoprofil passt. Des Weiteren verpflichtet sich der Kunde, sich über alle Risiken, die mit Wertpapieranlagen verbunden sind, zu informieren. B-Inside International Media GmbH und der Free Lunch Aktienclub versucht Interessenskonflikte weitestgehend zu vermeiden. Dennoch können die Gesellschaft, Redakteure oder nahestehende Dritte in den Wertpapieren, die Gegenstand der angekündigten Transaktionen sind, Positionen eingegangen sein, jederzeit handeln und dabei ggf. auch von erhöhten Handelsumsätzen profitieren. Auf die damit verbundenen möglichen Interessenskonflikte weisen wir ausdrücklich hin. Sollte ein solcher Interessenskonflikt vorliegen, wird die B-Inside International Media GmbH bzw. Free Lunch Aktienclub diesen gemäß den gesetzlichen Vorschriften mit der entsprechenden Transaktionsankündigung offen legen. Weitere Details im Hinblick auf bestehende Risiken sowie weitere bestehende Eigenpositionen können jederzeit im ausführlichen Disclaimer unter der Internetadresse www.boerse-inside.de frei zugänglich eingesehen werden. Die B-Inside International Media GmbH und damit der Free Lunch Aktienclub schließen ausdrücklich jede Haftung für eine negative Entwicklung des Depotwertes aus.