Wahnsinn pur bei MARLEY SPOON – die Aktie ist seit unserem ersten Hinweis Mitte Mai um sage und schreibe 200% explodiert! Im Anschluss an einen starken Q1-Bericht hatten wir den Hellofresh-Klon genauer unter die Lupe genommen und zum Kauf empfohlen. Auch im zweiten Quartal brummte das Geschäft mit dem Versand von Kochboxen: Die Zutaten für 13.2 Millionen Essen hat MARLEY SPOON im zweiten Quartal ausgeliefert, 90% seiner Umsätze machte das Unternehmen mit bereits bestehenden Kunden. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum konnten sich die Erlöse auf EUR 73.3 Mio. mehr als verdoppeln, das Ebitda sprang auf EUR 4.5 Mio. an. Erstmals überhaupt konnte die Company damit ein positives Ebitda auf Quartalsbasis ausweisen. Dabei ist das Unternehmen nicht nur auf dem australischen Markt (+103% auf EUR 24 Mio.) stark gewachsen, auch in Europa legten die Erlöse mit einem Plus von 83% auf EUR 11 Mio. kräftig zu. Das stärkste Wachstum verzeichnete man jedoch in den USA, wo die Umsätze mit einem Plus von 171% auf EUR 38 Mio. durch die Decke gingen. Damit ist MARLEY SPOON wie erwartet einer der ganz großen Gewinner in der Pandemie. Das Brokerhaus Canaccord hat seine Schätzungen für das laufende und die kommenden beiden Geschäftsjahre deutlich angehoben – wie auch das Kursziel von zuvor AUD 2 auf AUD 3.20, das die Aktie in den vergangenen Handelstagen bereits überschritten hat. Unser Rat: Nach dem 200%-Sprung binnen drei Monaten nach unserer Empfehlung und rund 1.500% Kursanstieg gegenüber den Jahrestiefs nehmen Sie einen guten Teil Ihrer tollen Gewinne heute mit, reizen die Rallye mit einer Restposition noch weiter aus! (WKN A2N6N5, Kurs aktuell AUD 3.25, Reuters MMM)

Artikel merken