Musterdepotwert CLIQ DIGITAL hat seine Gesamtjahresziele in der vergangenen Woche abermals nach oben gesetzt! Das Digital-Lifestyle-Unternehmen, das Konsumenten weltweit Streaming-Unterhaltungsdienste mit unbegrenztem Zugang zu Musik, Hörbüchern, Spielen, Sport- und Filminhalten anbietet, rechnet für das Gesamtjahr 2020 nun mit einem Bruttoumsatz von mindestens EUR 100 Mio. (vorher: EUR 90 Mio.) und ein EBITDA von mindestens EUR 13 Mio. (vorher: EUR 10 Mio.). Mit der erneuten Anhebung der Prognose stellt das Management der Company jährliche Wachstumsraten in Höhe von 58% bzw. 126% in Aussicht, die weit über den Vergleichswerten des Vorjahres liegen. CLIQ DIGITAL begründet das starke Umsatzwachstum und die deutliche Verbesserung der Profitabilität in erster Linie mit der zunehmenden Fokussierung auf den direkten Medieneinkauf und die grundlegende Abkehr vom Affiliate-Marketing. „Die Erweiterung unseres Content-Angebots und der Werbung durch Direktmarketing wirkt sich positiv auf die Gesamtleistung unseres Unternehmens aus”, so Vorstandsmitglied Ben Bos. „Wir freuen uns über diese Entwicklung, die unsere 2019 getroffene strategische Entscheidung zur Umstrukturierung und Verbesserung unserer Aktivitäten im Bereich des Direktmedieneinkaufs deutlich unterstreicht. Unsere Geschäftsentwicklung ist auf gutem Wege, CLIQ zu einem bedeutenden Anbieter von Streaming-Unterhaltungsdiensten für Verbraucher weltweit zu machen.” Wir sind gespannt, wie die Analystenhäuser in den kommenden Tagen auf die News reagieren, reichten die Kursziele zuletzt ja bereits über EUR 20 hinaus. Geben Sie kein Stück aus der Hand, das Unternehmen plant die Veröffentlichung seiner Finanzzahlen für die ersten neun Monate 2020 vorzuziehen und am 29. Oktober 2020 zu berichten! (WKN A0HHJR, Kurs aktuell EUR 14.60, Reuters CLIQ)

Artikel merken