In Zürich gab unlängst ein weiterer spannender IT-Dienstleister sein Börsendebüt: SOFTWAREONE! Mit einem Börsenwert von mehr als CHF 3 Mrd. ist das Unternehmen in der Branche allerdings kein Neuling und versorgt seine mehr als 65.000 Kunden schon seit Jahren mit maßgeschneiderten IT- und Cloud-Lösungen. Im 10-Jahreszeitraum 2008 bis 2018 haben sich die Bruttogewinne bei SOFTWAREONE von CHF 32 Mio. auf CHF 409 Mio. mehr als verzehnfacht, die durchschnittliche Wachstumsrate lag bei knapp 30% jährlich. Dank der Übernahme des Wettbewerbers Comparex dürfte der Bruttogewinn laufenden Jahr gar auf CHF 724 Mio. nach oben springen. Anfang Dezember hat mit der Credit Suisse eine renommierte Adresse das Coverage der Aktie aufgenommen und den Titel mit einem Kursziel von CHF 25 und einem „Outperform“-Rating ausgestattet. Besonders interessant ist allerdings das Blue Sky-Szenario, bei dem die Aktie mit einer ähnlichen Bewertung wie Konkurrent Softcat ausgestattet wird und dessen Kursziel bei EUR 33 liegt! (WKN A2PTSZ, Kurs aktuell EUR 20.30, Reuters SWON)

Artikel merken